Bird Systems Bird Lamp – UV-Kompaktleuchte 60cm

Kompaktleuchten für die artgerechte Vogelhaltung

Ziervögel gelten als sehr sensibel. Kleine und enge Vogelkäfige gehören zum Glück der Vergangenheit an und wurden durch die artgerechte Haltung der Tiere abgelöst. Mit der Bird Systems Bird Lamp – UV-Kompaktleuchte 60 cm haben Sie die Möglichkeit, das Sonnenlicht aus der Heimat der Tiere nachzuahmen. Die Wärme und die Strahlung der Sonne spielen für die geistige und für die körperliche Gesundheit der Tiere eine besonders wichtige Rolle. Außerdem können Sie so auch Krankheiten deutlich minimieren. Des Weiteren wird das wichtige Vitamin D3 erzeugt und die Nahrungsaufnahme sowie das Sehvermögen der Vögel werden unterstützt.

Preis

169,85 

inkl. MwSt.

Produkteigenschaften der Bird Systems Twin Compact Lamp Unit 20w UV-Kompaktlampe

EigenschaftWert
HerstellerBird Systems
ProdukttypBird Lamp
ProduktnameTwin Compact Lamp Unit
LampentypUV-Kompaktlampe
Watt20
UVA12%
UVB2.4%
Länge600 mm
Durchmesser0 mm

Diese Leuchte ist für zwei UV-Kompaktlampen mit einer E27 Fassung ausgelegt. Der Winkel ist verstellbar und das robuste Aluminiumgehäuse besonders robust. Die UV-Kompaktlampen haben eine Leistung von jeweils 20 Watt, wobei die UVA-Strahlung bei 12 Prozent liegt und die UVB-Strahlung bei 2,4 Prozent. Die Länge liegt bei 600 mm.

Montage der Bird Systems Bird Lamp – UV-Kompaktleuchte 60 cm

Die Montage von der Bird Lamp von Bird Systems ist einfach gehalten. Sie kann sowohl über einem Vivarium mit Gitter oder einem großen Vogelkäfig oder anderen Räumlichkeiten installiert werden. Wichtig ist der richtige Abstand zum Sonnenplatz der Ziervögel. Des Weiteren ist es wichtig, ausreichend viele UV-Kompaktleuchten anzubringen, damit diese auch ihre volle Wirkung auf die Ziervögel entfalten können. Sollten Sie sich bei der Montage unsicher sein, so empfehlen wir Ihnen unseren separaten Artikel zum Thema Montage von Vogelleuchten.

Austausch der UV-Kompaktleuchten

Die Sonne scheint in den Heimatländern der Ziervögel viel länger als bei uns. Wenn Sie Ihren Tieren eine möglichst artgerechte Haltung ermöglichen möchten, raten Experten dazu, die UV-Kompaktleuchten zehn bis zwölf Stunden am Tag in Betrieb zu nehmen. Die lange Brenndauer führt allerdings auch dazu, dass sowohl die UVA- als auch die UVB-Strahlungen abnehmen. Das bedeutet, dass die Vogellampen in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden müssen, was jedoch schnell und problemlos erledigt ist.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Nach oben